Sie sind hier

Lisa Heite

portraitfotoElisabeth Heite 
FH Dortmund 
Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften
Fon 0231 9766 895
 
Seniorennetz Gelsenkirchen e.V.
Fon 0209 169 9854
Mobil 0157 3303 1694
 
 
Biografische Daten
2012 - heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin, FH Dortmund, FB Angewandte Sozialwissen-schaften 
2011 - heute Seniorennetz Gelsenkirchen e.V. 
2011 - 2013 Masterstudiengang Alternde Gesellschaften TU Dortmund, M.A. 
2009 - 2011 Studium der Sozialen Arbeit an der FH Dortmund, B.A.
bis 2009 Langjährige ehrenamtliche Leitungsfunktionen im kirchlichen Kontext mit den Schwerpunkten Visionsentwicklung und Organisation; Koordination, Begleitung und Förderung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
 
 
Themen und Arbeitsschwerpunkte
o Partizipation und bürgerschaftliches Engagement im Alter
o Empowerment, Lernprozesse, Weiterbildung im Kontext von bürgerschaftlichem Engagement 
o Soziale Ungleichheit im Alter
o Partizipative Quartiersentwicklung
o Gesundheitsförderung im Alter
o Netzwerkmanagement 
 
 
Mitarbeit in folgenden Projekten
QuartiersNETZ (Ältere als (Ko-)Produzenten von Quartiersnetzwerken im Ruhrgebiet) gefördert vom BMBF in der Förderlinie "Gesundheits- und    Dienstleistungsregionen von morgen" 
GeiGe (Gerne älter werden in Gelsenkirchen) Begleitforschungsprojekt im Rahmen des Kooperati-onsvertrages Stadt Gelsenkirchen/Fachhochschule Dortmund
LiW (Lebensqualität Älterer im Wohnquartier) gefördert vom BMBF in der Förderlinie SILQUA-FH
 
Publikationen
In Planung: Rüßler, Harald; Köster, Dietmar; Stiel, Janina; Heite, Elisabeth (2014): Lebensqualität im Wohnquartier. Ein Beitrag zur Gestaltung alternder Stadtgesellschaften. (Publikation zum LiW-Gesamtprojekt; erscheint voraussichtlich im September 2014)
Heite, Elisabeth (2013): Lebensqualität Älterer im Wohnquartier - Anregungen aus einem For-schungsprojekt. In: Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. (Hrsg.): Schritt für Schritt zu mehr Partizipation im Alter. Ein Leitfaden zur Beteiligung älterer Menschen an der Gestaltung bewegungsfreundlicher Quartiere - Impulse aus der Forschung und Berliner Beispiele zu Stadtteilbegehungen und Kiezspaziergängen. Berlin, S. 4-7. 
Rüßler, Harald; Köster, Dietmar; Stiel, Janina; Heite, Elisabeth (2013): Soziale Ungleichheit und Parti-zipation in alternden Stadtgesellschaften. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie,  Heft 4, S. 306-311.
Heite, Elisabeth (2012): Bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil. Gleiche Beteiligungschancen und Mitgestaltungsmöglichkeiten für alle? Freiburg: Centaurus Verlag.
Heite, Elisabeth (2012): Das Alter ist bunt. In: Seniorennetz Gelsenkirchen (Hrsg.): Seniorenvertrete-rinnen und Nachbarschaftsstifter in Gelsenkirchen. Bürgerschaftliches Engagement älterer Men-schen - Lernmöglichkeiten für Engagierte, Begleiter und Kommune. Gelsenkirchen, S. 17-18.